In der Zielgeraden

9.Runde unter Aufsicht

Samstag,19.März 2022,zur   heutigen 9.Runde der Landesliga dürfen wir -neben unseren Gegnern aus Steyr-auch 3 Abgesandte unseres direkten Meisterschaftsrivalen Nettingsdorf begrüssen.

Man wird uns doch wohl keiner unredlichen Absichten verdächtigen!?

Harry und Patrick verlieren keine Zeit ,den  sicheren Pfad ins Unentschieden einzuschlagen und  in den Gastraum zu Bierchen und Blitzschach zu wechseln.

Weniger friedfertig zeigt sich Flo der sich von Erich in dessen geliebter Caro Cann Verteidigung auf den  Prüfstand gestellt sieht. Flo zeigt sich der Herausforderung locker gewachsen und knackt Erichs Verteidigung in souveräner Manier!

Lucky führt am 3.Brett gegen einen glänzend aufgelegten Bernhard Hölzl die schwarzen Steine und kommt anfangs nicht so recht in die Gänge. Zwar hat Schwarz das Läuferpaar, allerdings verfügt sein Gegner über einen Freibauern auf der D -Linie und auch recht aktives Figurenspiel, sehr unklare Situation also. Mit raffinierten Manövern erlangt Lucky dann aber doch Stellungsvorteil,sackt Qualität und letzlich ganzen Punkt ein.

Peter“the conqueror“ gegen „Varianten-„Fredi,so lautet die Schlagerpaarung am 4.Brett. Peter kann nicht von seinem geliebten c3 -Sizilianer lassen und läuft,wenig überraschend,in eine penibel vorbereitete Variante die keinerlei weissen Vorteil ergibt,ein rasches Unentschieden ist die logische Folge.

Die wohl härteste Nuss hat Käpt`n Reini zu knacken,Legende Kurt Kargl setzt ihm eine ultrasoliden Damenbauern-Variante aufs Brett,nach langem zähen Ringen unter Überstehen manch banger Momente schafft Reini das schier Unvorstellbare und bricht Kurts Widerstand. Bravo Käptn, das war wahrlich ein Musterbeispiel von Kampfgeist .

Weit weniger Mühe hat Andi am 6.Brett.Nachdem sich sein Gegner durch  sorglosen Bauernsturm am Königsflügel mehrere schwarzfeldrige Schwächen -f6 und d6 – zugefügt hat macht sich unser Mann diese gnadenlos zunutze und bezwingt scheinbar  mühelos sein mittlerweile hilfloses Gegenüber.

Somit haben wir diesen starken Gegner 5:1 besiegt und einen  weiteren wichtigen Schritt in Richtung Meistertitel gesetzt.

 

Teile :

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

More Posts

Krampustreffen im Seidlgartl

5.Runde gegen SV Urfahr Samstag ,3.Dezember ,und wir dürfen diese „Auswärts“-Runde im Seidlgartl bestreiten wo wir den SV Urfahr heimsuchen. Am Spitzenbrett sitzen sich erstmals

Valentin 2 vs Freistadt/Wartberg 2

4.Runde Landesliga Ost Samstag ,18.November 2022. Zur heutigen 4.Runde empfangen wir-derzeit Tabellendritte- die unmittelbar vor uns platzierten jungen Wilden der Spielgemeinschaft Freistadt/Wartberg.  Am Spitzenbrett führt

Berg-und Tal-Fahrt

Grosskampfwochenende fuer die 2. Landesliga Dieses Wochenende wurde eine Doppel Runde in der 2.Landesliga ausgetragen, nämlich die nachgetragene Runde 4 und die 11.Runde .Für uns

Entscheidung vertagt

11.Runde gegen Sauwald 2 Die Schlussrunde wird traditionellerweise zentral ausgetragen,heuer finden sich die 12 Landesligateams -sowie auch die Teams der Kreisliga Nord- im Veranstaltungszentrum Aschach